Windows

Windows 10: Die bisher beste Windows-Version?

By Jean-Luc Pircard , on Februar 16, 2024 , updated on Februar 16, 2024 — Windows 10 - 11 minutes to read
Notez-moi

Historischer Überblick und Entwicklung von Windows 10

Windows 10 stellt einen großen Schritt in der Entwicklung der vom Technologieriesen entwickelten Betriebssysteme dar Microsoft. Das im Juli 2015 offiziell eingeführte Betriebssystem markierte aufgrund seiner zahlreichen Innovationen und seiner kontinuierlichen Update-Logik einen entscheidenden Wendepunkt. Dieser Artikel soll einen zusammenfassenden Überblick über die Entwicklung von Windows 10 anhand der wichtigsten Meilensteine ​​geben, die seine Geschichte geprägt haben.

Die Anfänge von Windows 10

Die Entwicklung von Windows 10 begann kurz nach der Veröffentlichung von Windows 8.1 mit dem erklärten Ziel, frühere Fehler zu korrigieren und Benutzeranforderungen zu erfüllen. Windows 10 wurde als universelles System konzipiert, das mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel ist. PC auf Smartphones, Tablets und eingebettete Systeme. Eine der wichtigsten Neuerungen war die Rückkehr des Startmenüs, das neu gestaltet und verbessert wurde und damit auf die Kritik von Windows 8-Benutzern reagierte.

Das Servicemodell statt der Version

Als Abkehr vom traditionellen Hauptversionsmodell führte Windows 10 ein neues Update-Modell mit dem Namen „Windows as a Service“ ein. Das bedeutet, dass das Betriebssystem regelmäßig mit neuen Funktionen, Sicherheitsverbesserungen und Korrekturen aktualisiert wird. Benutzer erhalten daher zwei Arten von Updates:

  • Funktionsaktualisierungen: Erscheinen normalerweise zweimal im Jahr und bringen bedeutendere Änderungen mit sich.
  • Qualitätsupdates: werden monatlich veröffentlicht und konzentrieren sich auf Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Wichtige Updates

Im Laufe der Jahre wurden mehrere wichtige Updates bereitgestellt Microsoft für Windows 10. Hier sind einige der bemerkenswertesten:

Aktualisieren Veröffentlichungsdatum Hauptmerkmale
November-Update November 2015 Leistungsverbesserungen, Cortana in neuen Märkten verfügbar
Jubiläums-Update August 2016 Wir stellen Verbesserungen bei Windows Ink, Cortana und dem Startmenü vor
Ersteller-Update April 2017 Spielemodus, 3D-Integration, Windows Defender-Sicherheitsupdate
Herbst-Creators-Update Oktober 2017 Smartphone-Verknüpfungsfunktionen, OneDrive Files On-Demand, Mixed Reality

Ende des Supports und die Zukunft von Windows 10

Microsoft kündigte an, dass der Support für Windows 10 im Jahr 2025 eingestellt wird, und bereitete damit den Weg für den Nachfolger dieses Betriebssystems. Wenn Windows 11 bereits in Sicht ist, profitiert Windows 10 weiterhin von Updates und bleibt für viele Benutzer auf der ganzen Welt eine stabile und effiziente Plattform.
Windows 10 wird als das Betriebssystem in die Geschichte eingehen, das den Geist der Anpassung und Innovation am meisten verkörpert Microsoft. Durch die regelmäßigen Updates ist es gelungen, sich ständig an die rasante Entwicklung des Technologiesektors anzupassen und gleichzeitig für möglichst viele Menschen zugänglich zu bleiben. Der Übergang zu Windows 11 wird wahrscheinlich schrittweise erfolgen, aber Windows 10 hat eine solide Grundlage für zukünftige Iterationen der Windows-Betriebssysteme gelegt. Microsoft.

Die wichtigsten Funktionen, die Windows 10 auszeichnen

Windows 10 ist derzeit eines der meistgenutzten Betriebssysteme der Welt, und das ist kein Zufall. Diese Windows-Version bringt viele innovative Funktionen und Verbesserungen mit sich, die Microsofts Führungsposition in der Welt der Betriebssysteme für Personalcomputer gestärkt haben. Hier ist ein Blick auf die wichtigsten Funktionen, die Windows 10 auszeichnen und es zu einer unverzichtbaren Plattform für Benutzer und Profis machen.

Anpassbares Startmenü

DER Startmenü feiert sein Comeback unter Windows 10, nachdem es in Windows 8 besonders überarbeitet wurde. Diese symbolträchtige Funktion entspricht den Wünschen der Benutzer und kombiniert die klassische Struktur von Windows 7 mit der Modernität der Live-Kacheln von Windows 8. Diese Kombination bietet ein hohes Maß an Anpassungsmöglichkeiten. So können Benutzer die Größe der Kacheln einfach ändern, sie in Gruppen organisieren und nach ihren Wünschen anpassen, um einen schnellen Zugriff auf ihre bevorzugten Anwendungen und Dienste zu gewährleisten.

Cortana-Sprachassistent

Die Einführung von Cortana markiert einen Wendepunkt in der Art und Weise, wie Benutzer mit ihrem PC interagieren. Dieser intelligente Sprachassistent, der ursprünglich auf der mobilen Plattform von Microsoft verfügbar war, wurde in Windows 10 integriert und ermöglicht es Ihnen, Internetsuchen durchzuführen, Termine zu verwalten, Erinnerungen zu erstellen oder sogar allgemeine Fragen auf Französisch zu stellen.

Virtueller Desktop-Rand

Multitasking ist mit dieser Funktion jetzt viel intuitiver geworden Virtuelles Büro von Windows 10. Mit dieser Funktion können Sie mehrere Desktops erstellen, um geöffnete Fenster und Anwendungen in Aufgabengruppen zu organisieren. Dadurch ist es möglich, schnell von einem Projekt zum anderen zu wechseln, ohne ständig Fenster minimieren oder wiederherstellen zu müssen.

Tablet-Modus

Angesichts des wachsenden Marktes für 2-in-1-Geräte ist die Tablet-Modus von Windows 10 ist ein Geschenk des Himmels. Diese Option optimiert die Systemschnittstelle für die Touchscreen-Nutzung, wenn das Gerät ohne Tastatur verwendet wird. Es vereinfacht den Zugriff auf Anwendungen und erleichtert deren Bedienung durch größere Tasten und vereinfachte Navigation.

A LIRE  Windows 11: Entdeckung eines neuen magischen Radiergummi-Tools!

Microsoft Edge

Der Browser Microsoft Edge hat den ehrwürdigen Internet Explorer als Standardbrowser von Windows 10 abgelöst. Mit einer schnelleren, sichereren Engine unterstützt Edge Erweiterungen und bietet integrierte Funktionen wie Notizen direkt auf Webseiten und einen Lesemodus, der den Komfort beim Online-Lesen von Artikeln erhöht.

Erhöhte Sicherheit mit Windows Hello und BitLocker

Sicherheit ist heutzutage für Benutzer von entscheidender Bedeutung, und Windows 10 bietet erweiterte Funktionen wie Windows Hallo Dies ermöglicht eine sichere, passwortlose Anmeldung per Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung. Darüber hinaus, BitLocker, das Festplattenverschlüsselungssystem, ist integriert, um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Kompatibilität mit universellen Anwendungen

Mit Windows 10 wurde eine neue Art von Software namens Universal App eingeführt, die es Entwicklern ermöglicht, Apps zu erstellen, die nativ auf allen Windows-Geräten laufen, vom PC bis zum Smartphone, von Xbox bis hin zu IoT-Geräten. Dieses Maß an Interoperabilität passt perfekt in das zunehmend vernetzte Ökosystem von heute.
Ergänzt werden diese Hauptfunktionen durch zahlreiche weitere Verbesserungen gegenüber früheren Versionen, wie z. B. DirectX 12-Unterstützung für Spiele, tiefere Integration in die Cloud über OneDrive und regelmäßige Updates, die nicht nur Sicherheit, sondern auch die kontinuierliche Hinzufügung neuer Funktionen gewährleisten. Mit Windows 10 hat Microsoft ein vielseitiges und robustes Betriebssystem geschaffen, das sich an vielfältige Einsatzzwecke anpassen und mit den Benutzeranforderungen weiterentwickeln kann.

Vergleich von Windows 10 mit früheren Versionen

Windows 10 ist die Flaggschiff-Betriebssystemversion von Microsoft Es wurde entwickelt, um ein einheitliches Erlebnis auf einer Vielzahl von Geräten zu bieten, darunter PCs, Tablets und Smartphones. Mit der Veröffentlichung im Juli 2015 etablierte sich Windows 10 als Wendepunkt in der Strategie von Microsoftund bietet ein sich ständig weiterentwickelndes Servicemodell statt einer einfachen Abfolge unabhängiger Versionen. Ziel dieses Artikels ist es, Windows 10 mit seinen Vorgängern zu vergleichen und die damit verbundenen Entwicklungen und Verbesserungen hervorzuheben.

Benutzeroberfläche und Erfahrung

Der erste Vergleichspunkt zu früheren Versionen ist das Design der Benutzeroberfläche. Mit Windows 10, Microsoft wollte das Beste von Windows 7 und Windows 8.1 vereinen. Das umstrittene Verschwinden des Startmenüs in Windows 8 wurde von Anwendern und Fachleuten vielfach kritisiert. Als Reaktion auf diese Kritik markiert Windows 10 die Rückkehr eines verbesserten Startmenüs, das die Live-Kacheln von Windows 8 mit der traditionellen Anwendungsliste von Windows 7 verbindet.
Diese Mischung bietet ein vertrautes und modernes Erlebnis und erleichtert Benutzern den Umstieg von früheren Versionen. Auch die Fensterverwaltung wird durch die Einführung neuer Features wie dem virtuellen Desktop und der „Snap Assist“-Funktion optimiert, die eine effizientere Anordnung von Anwendungen auf dem Bildschirm ermöglicht.

Kompatibilität und Leistung

Windows 10 wurde so konzipiert, dass es mit den meisten Hardware- und Softwareprodukten kompatibel ist, auf denen Windows 7 und Windows 8.1 ausgeführt wird. Dies ist eine bemerkenswerte Verbesserung im Vergleich zu Windows 8, das Kompatibilitätsprobleme mit einigen älteren Geräten und Software hatte.
Von der Leistung her ist Windows 10 schneller und effizienter, insbesondere beim Starten und Herunterfahren des Systems. Microsoft hat außerdem daran gearbeitet, die benötigten Systemressourcen zu reduzieren und die Reaktionsfähigkeit auch auf leistungsschwächeren Geräten zu verbessern.

Sicherheitsvorrichtungen

In puncto Sicherheit stellt Windows 10 einen großen Fortschritt dar. Er stellt vor Windows Hallo, eine biometrische Authentifizierungsfunktion mittels Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung. Diese Funktion war in früheren Versionen nicht verfügbar und stellt einen wichtigen Schritt hin zu einer personalisierteren und schwer zu umgehenden Sicherheit dar.
Das Betriebssystem umfasst auch BitLocker, eine Festplattenverschlüsselungsfunktion, die bereits in einigen Editionen von Windows 7 und Windows 8.1 vorhanden ist, in Windows 10 jedoch besser zugänglich ist. Darüber hinaus werden Sicherheitsupdates konsistenter verwaltet, um einen ständigen Schutz vor Bedrohungen zu gewährleisten.

Integration mit anderen Microsoft-Diensten

Ein Bereich, in dem Windows 10 frühere Versionen übertrifft, ist die Integration mit anderen Diensten. Microsoft. Das Betriebssystem ist für die Zusammenarbeit mit konzipiert Eine Fahrt, der Cloud-Speicherdienst von Microsoft, sowie mit Büro 365. Darüber hinaus ist Windows 10 die erste Version, die eine Integration mit dem virtuellen Assistenten bietet. Cortana, was ein interaktiveres und personalisierteres Benutzererlebnis ermöglicht.

Updates und Support

Die Updateverwaltung wurde mit Windows 10 verändert. Microsoft führte das Konzept von „Windows as a Service“ ein, was bedeutet, dass das Betriebssystem regelmäßig aktualisiert wird, ohne auf eine größere neue Version warten zu müssen. Dies unterscheidet sich von früheren Versionen, die im Laufe der Zeit „Service Packs“ oder größere Updates erhielten.
Auch die Unterstützung von Windows 10 ist linearer, mit einem klaren Bekenntnis dazu Microsoft hinsichtlich der Dauer des erweiterten Supports, was Benutzern und Unternehmen Sicherheit in Bezug auf Sicherheits- und Funktionsupdates bietet.

Die Schlussfolgerung gibt es in verschiedenen Formen

Obwohl dieser Artikel nicht mit einem traditionellen Schlusssatz endet, ist es wichtig zu erkennen, dass Windows 10 in vielerlei Hinsicht eine deutliche Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern darstellt. Die Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche, Hardware- und Softwarekompatibilität, verstärkte Sicherheitsfunktionen, Integration in das Ökosystem von Microsoft und ein neuer Ansatz für Updates zeigen das Engagement von Microsoft eine robuste und anpassungsfähige Plattform anzubieten. Windows 10 ist nicht nur eine weitere Version von Windows, sondern das Herzstück einer umfassenderen Strategie, um seinen Benutzern die Arbeit und das digitale Leben zu erleichtern.

Windows 10: Bewertungen und Benutzerakzeptanz

Seit seiner Einführung im Juli 2015 Windows 10 sorgte bei Anwendern und Kritikern für heftige Diskussionen. Dieses Betriebssystem zielte darauf ab, das Benutzererlebnis nach den gemischten Reaktionen neu zu definieren Windows 8, wurde um die Ecke erwartet. Lassen Sie uns gemeinsam analysieren, wie Windows 10 Seit seiner Veröffentlichung sind Kommentare eingegangen, die sich mit Lob, Kritik und allgemeiner Akzeptanz des Systems befassen.

A LIRE  Windows 10: Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen Windows 10 und seinen Vorgängern?

Eine signifikante Akzeptanzkurve

Anfänglich, Windows 10 verzeichnete einen großen Erfolg bei den Downloads, insbesondere dank des kostenlosen Updates für Benutzer früherer Versionen von Windows. Statistiken zeigen, dass es schnell die Marktanteile seiner Vorgänger überholte. Mehrere Gründe erklären diese schnelle Akzeptanz:

  • Kostenloses Upgrade im ersten Jahr.
  • Die von Benutzern sehr gewünschte Rückkehr des Startmenüs.
  • Verbesserte Leistung und Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen.
  • Ein Versprechen für kontinuierliche Verbesserungen und regelmäßige Updates.

Lob: Ein kohärenteres und effizienteres System

Das fanden die meisten Nutzer Windows 10 hat an mehreren Fronten erhebliche Fortschritte gemacht:

  • Eine intuitivere Benutzeroberfläche, die auf ein nahtloses Erlebnis auf Touch- und Non-Touch-Geräten ausgerichtet ist.
  • Integration von Cortana, der intelligente virtuelle Assistent.
  • Erhöhte Sicherheit, insbesondere durch die Einführung von Windows Hello zur biometrischen Identifizierung.
  • Das Erscheinen von Microsoft Edge soll den Internet Explorer ersetzen.
  • Kompatibilität mit universellen Anwendungen UWP (Universelle Windows-Plattform).

Darüber hinaus wurde die Art und Weise, wie Updates verteilt werden, neu gestaltet, um ein System bereitzustellen, das immer auf dem neuesten Stand ist – eine Strategie, die in der Branche als Wendepunkt gilt.

Kritikpunkte: Vertraulichkeit und erzwungene Updates

Trotz dieser positiven Elemente Windows 10 musste sich erheblicher Kritik stellen:

  • Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes aufgrund der Standardeinstellungen, die die Erhebung personenbezogener Daten begünstigen.
  • Unzufriedenheit mit automatischen und oft auferlegten Updates, die manchmal zu Kompatibilitätsproblemen mit bestimmter Software oder Hardware führen können.
  • Änderungen an der Benutzeroberfläche, die nicht allen Benutzern gefielen.

Als Reaktion auf diese Kritik Microsoft war gezwungen, einige Richtlinien zu überprüfen und zusätzliche Optionen hinzuzufügen, um den Benutzern eine bessere Kontrolle über den Datenschutz und Aktualisierungen zu ermöglichen.

Langfristige Einführung und das Windows-Ökosystem

Als Updates zu Windows 10 eingesetzt wurden, stabilisierte sich der Nutzeranteil. Dies ist unter anderem auf eine verbesserte Systemstabilität und eine transparentere Kommunikation zurückzuführen Microsoft über die kommenden Veränderungen.
Auch der Fokus auf die Entwicklung eines vollständigen Ökosystems spielte eine Rolle. Mit Dienstleistungen wie Büro 365, Eine Fahrt und die Integration der Xbox, der Reiz von Windows 10 ist weiter gewachsen und hat seinen Platz nicht nur auf PCs, sondern auch als entscheidender Bestandteil einer Reihe vernetzter Dienste gefunden.

Fazit der Benutzer: Eine allgemein positive Bewertung

Wie eine zweiseitige Medaille, Windows 10 hat sowohl seine glühenden Befürworter als auch seine Kritiker. Zwar waren seine Anfänge von Kontroversen geprägt, insbesondere in Bezug auf Datenschutz und obligatorische Updates, doch das Betriebssystem hat sich im Laufe der Zeit angepasst, um den Erwartungen seiner Benutzerbasis gerecht zu werden.
Heute sind sich viele einig, dass trotz der Herausforderungen Windows 10 ist eine robuste und ausgereifte Version, die große Flexibilität und ein insgesamt zufriedenstellendes Benutzererlebnis bietet. Der allgemeine Konsens besteht jedoch weiterhin darin, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt und dass ein Dialog zwischen den Beteiligten stattfinden muss Microsoft und seine Benutzer werden für die Zukunft des Betriebssystems entscheidend sein.

  • Microsoft Windows 10 Pro
    Windows 10 Pro Le populaire Windows 10 Pro offre un environnement familier et des fonctions simplifiées. Cela facilite le travail sur toutes les tâches en attente de manière motivée et axée sur les objectifs. Windows 10 Pro a essentiellement les mêmes fonctionnalités que Windows 10 Home, mais inclut quelques extras supplémentaires. Windows 10 Pro est le Windows dont les utilisateurs ne veulent plus se passer, quel que soit l'appareil sur lequel ils l'utilisent. La version Pro de Windows 10 inclut des fonctionnalités supplémentaires : Jointure de domaine Gestion des politiques de groupe BitLockerComment Internet Explorer en mode entreprise (EMIE) Accès assigné 8.1 Bureau à distance Rejoindre Azure Active Directory, y compris l'authentification unique aux applications hébergées dans le cloud Boutique d'entreprise pour Windows 10 Mise à niveau facile de Pro à Enterprise Edition Protection des données d'entreprise Mise à jour Windows pour les entreprises Succursale actuelle pour les entreprises Caractéristiques : Nouveau et pourtant familier . Avec Windows 10, chaque utilisateur devient immédiatement un expert car le système d'exploitation semble familier dès la première seconde. Le menu de démarrage populaire est de retour - amélioré sur des points essentiels et avec un mélange de liste claire et de vue pratique des tuiles. De plus : Windows 10 prend en charge encore plus de matériel et de logiciels, y compris de nombreux appareils que les utilisateurs utilisent déjà. Devenir plus efficace . Surfer sur le Web est encore plus amusant avec le nouveau navigateur Microsoft Edge : les sites Web sont plus faciles à lire et les recommandations personnalisées facilitent la recherche. De plus, les pages Web peuvent être fournies avec leurs propres commentaires et notes. Jusqu'à quatre applications peuvent être alignées via le multitâche de manière à ce que l'utilisateur ait tout sous les yeux. Et le nouveau Windows Store est le guichet unique pour des applications, des jeux, de la musique et des vidéos de qualité. Individuel – le Windows très personnel . Cortana, l'assistant numérique personnel de l'utilisateur, répond non seulement aux questions, mais s'occupe également de ses rendez-vous et de ses listes de tâches. Mieux encore : Cortana apprend en permanence tout en l'utilisant et accompagne l'utilisateur sur tous ses appareils Windows 10. Flexible - fonctionne sur tous les appareils . Windows 10 est optimisé pour fonctionner sur des PC, des ordinateurs portables, des tablettes et des smartphones - l'utilisateur décide lui-même s'il préfère travailler avec l'écran tactile ou avec une souris et un clavier. Sur les appareils 2 en 1, le contenu de l'écran s'adapte de manière à ce que les applications puissent être utilisées très facilement. Excellentes applications incluses . Cartes, photos, courrier, calendrier, musique Groove, films et émissions de télévision et plus encore - Windows...
  • Microsoft Windows 10 Famille - (64 Bits)
    Avec Windows 10, voyez et faites les choses en grand ! Windows 10, c'est LE système d'exploitation que vous aimez mais en mieux ! Le nouveau Windows associe les atouts de Windows 8 et Windows 7. Windows 10 est tellement simple et facile à utiliser que vous serez un expert dès le début. Le menu Démarrer est de retour et amélioré. Vos applications et favoris épinglés seront simplement transférés afin que vous puissiez y accéder facilement. Il démarre et se relance rapidement, il garantit une meilleure sécurité intégrée pour vos données et il est compatible avec le matériel et les logiciels que vous possédez déjà.   Entrez dans un environnement familier : Bénéficiez de la meilleure expérience de travail et de divertissement avec le nouveau Windows.  Retour du menu Démarrer pour un accès rapide et personnalisé à vos documents et applications. Rapide, réactif et compatible avec la plupart de vos logiciels et périphériques actuels. Avec Microsoft Edge,le nouveau navigateur Internet, écrivez directement sur les pages web et partagez facilement vos commentaires avec vos amis. Toujours à jour pour assurer une utilisation optimale et la sécurité de votre PC. Possibilité de se connecter au domaine de votre entreprise ou organisation, pour un accès facile aux documents,serveurs et imprimantes du réseau. Connectez-vous à distance avec la fonction Remote Desktop et créez des machines virtuelles grâce à Hyper-V.   Le Web qui s'adapte à votre utilisation : Windows 10 est proposé avec Microsoft Edge, un tout nouveau navigateur conçu pour vous fournir une meilleure expérience du Web. Annotez directement des pages Web et partagez-les facilement, consultez des articles en ligne sans aucun élément distrayant et enregistrez vos listes de lecture pour pouvoir y accéder ultérieurement.  Par ailleurs, en activant Cortana, vous accédez instantanément à des fonctionnalités clés, telles que des réservations ou la consultation de critiques, et tout cela sans quitter votre page Web.   Le multitâche optimise votre productivité : Ancrez facilement jusqu'à quatre applications et visualisez toutes les tâches en cours. Vous pouvez même créer des bureaux virtuels pour regrouper vos différentes activités.      Trouvez TOUT ce dont vous avez besoin ! Vous trouverez tout ce qu'il vous faut sur le Windows Store. Découvrez le nouveau Windows Store, une expérience unifiée et accessible depuis n'importe quel appareil Windows 10. Parcourez le Windows Store sur votre PC, tablette ou smartphone, et achetez facilement des applications, des jeux, de la musique, des films et des séries. Travaillez en toute flexibilité : Le meilleur écran est toujours celui que vous utilisez. Avec Windows 10, vos applications fonctionnent parfaitement sur votre PC, votre tablette et votre smartphone. Sur les PC 2-en-1, votre écran peut être optimisé pour fonctionner aussi bien en mode tactile qu'avec un clavier et une souris. Informations sur la licence : Microsoft Windows 10 Famille 64 bits Version OEI/OEM...
  • Microsoft Windows Server Standard 2012 R2 - Version Oem
    Plus de flexibilité et d'agilité avec Windows Server 2012 R2 S'appuyant sur les fonctionnalités et les capacités de Windows Server 2012 Standard , Windows Server 2012 Standard R2 offre une grande variété de fonctionnalités nouvelles et améliorées. Au cœur de la vision Microsoft Cloud OS, Windows Server 2012 R2 apporte l'expérience de Microsoft en matière de prestation de services Cloud à l'échelle internationale à votre infrastructure grâce à ses fonctionnalités améliorées en termes de virtualisation, gestion, stockage, mise en réseau, infrastructure de bureau virtuel, protection des accès et des renseignements, Web et plateforme d'applications, et bien plus encore. Windows Server 2012 R2 est une plateforme de cloud et de centre de données professionnelles capable d'évoluer pour exécuter les plus grandes charges de travail, tout en permettant des options de récupération robustes afin de se protéger contre les pannes de service. Il permet d'accélérer l'efficacité en simplifiant votre infrastructure sous-jacente et en vous permettant de réduire les coûts en exploitant le matériel standard.  Windows Server 2012 R2 vous aide à créer, déployer et faire évoluer des applications et des sites Web rapidement. En outre, il vous apporte la souplesse nécessaire pour déplacer les charges de travail entre des environnements locaux et dans le cloud. Il vous permet de fournir un accès à distance souple aux ressources de l'entreprise tout en gérant les identités entre votre centre de données et celles fédérées dans le cloud. Il vous aide également à protéger vos informations professionnelles stratégiques. Au cœur du système d'exploitation du cloud de Microsoft, Windows Server aide les clients à transformer leur centre de données, en tirant profit des avancées techniques et des nouvelles fonctionnalités de cloud hybride pour améliorer la résilience, simplifier la gestion, réduire les coûts et accélérer la fourniture des services aux entreprises.  
Jean-Luc Pircard

Jean-Luc Pircard

Je suis un passionné de l'informatique qui aime les défis et les nouvelles technologies. J'aime découvrir de nouveaux systèmes et s'améliorer constamment.

Comments

Leave a comment

Your comment will be revised by the site if needed.